Autor: Ralph Goppelt

Freier Journalist & Admin von blaulicht-wug.de

Pleinfeld – Am Dienstagnachmittag kam es in der Bahnhofstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, als eine 14-jährige ortsansässige Jugendliche zu Fuß beim Überqueren der Fahrbahn nicht auf den fließenden Verkehr achtete und so den Pkw eines 72-jährigen Fahrzeugführers aus Stirn übersah. Der Pkw erfasste die Jugendliche daraufhin frontal. Das Mädchen wurde im weiteren Verlauf durch die Wucht des Aufpralls zunächst auf die Windschutzscheibe und anschließend zu Boden geschleudert. Sie wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Glücklicherweise befindet sich das Mädchen derzeit außer Lebensgefahr. Die Insassen des Pkw erlitten einen Schock, an dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden…

Mehr lesen

Treuchtlingen – Am Dienstag, 21.12.2021, gegen 16.15 Uhr, wurde ein 21-jähriger Pkw-Fahrer in der Kanalstraße einer Kontrolle unterzogen. Hierbei ergaben sich Hinweise auf einen zeitnahen Drogenkonsum. Nachdem ein angebotener freiwilliger Drogentest verweigert wurde, wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Weißenburg durchgeführt. Sollte sich der Verdacht des Drogeneinflusses bestätigen, erwarten den Betroffenen eine Geldbuße und ein Fahrverbot. Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Mehr lesen

Markt Berolzheim – Ein 57-Jähriger aus der Region war am Dienstag um 07.40 Uhr mit seinem Rad unterwegs von Treuchtlingen nach Markt Berolzheim. Ein in gleicher Richtung fahrender Autofahrer hat den Zweiradfahrer übersehen, obwohl dieser mit Licht unterwegs war. Der Radfahrer wurde von dem Außenspiegel des Autos gestreift und stürzte auf den Grünstreifen. Dabei verletzte er sich leicht, er wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber am gleichen Tag wieder verlassen. Der Schaden am Auto liegt bei etwa 500 €, am Fahrrad bei etwa 250 €. Der Autofahrer muss sich jetzt unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Quelle:…

Mehr lesen

Gunzenhausen – In der Zeit von Montag 07.00 Uhr bis Dienstag 07.00 Uhr wurde auf dem Parkplatz an der Spitalstraße ein dort abgestellter Pkw angefahren und stark beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den geparkten Pkw. An diesem wurden dadurch auf der rechten Seite beide Türen verschrammt und eingedrückt, der Schaden dürfte etwa 4.000 € betragen. Der Verursacher hatte sich nach dem Unfall entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Mehr lesen

Treuchtlingen – Wie am 15.08.2021 mit Meldung 1153 berichtet, raubte am 13.08.2021 ein Unbekannter eine Geldbörse vor einem Geldinstitut in Treuchtlingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Die Ansbacher Kriminalpolizei veröffentlicht nun ein Lichtbild des Tatverdächtigen und bittet um Zeugenhinweise. Am Freitagnachmittag (13.08.2021) parkte ein Mann gegen 17:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Geldinstituts vor der Hauptstraße 1 in Treuchtlingen. Als er sein Auto verließ, sprach ihn ein unbekannter Mann an und fragte nach der Uhrzeit. Kurz darauf raubte der Unbekannte die Geldbörse des Autofahrers unter Anwendung von Gewalt und flüchtete in Richtung Ringstraße. Dort stieg er auf einen Motorroller und fuhr davon. Das…

Mehr lesen

Weißenburg / Laubenthal – Am Montagmorgen gegen 07.45 Uhr kam es im Begegnungsverkehr auf der Bundesstraße 13 zwischen Laubenthal und Rothenstein zu einem Verkehrsunfall, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem weißen Kastenwagen den Außenspiegel des entgegenkommenden Pkw eines 36-jährigen Gunzenhauseners streifte und sich im Anschluss von der Unfallstelle ohne anzuhalten verbotswidrig entfernte. Am Pkw des Geschädigten wurde neben dem Außenspiegel auch die Seitenscheibe beschädigt, der unfallbedingt entstandene Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro. Zeugen des Vorfalls, welche den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Weißenburg, Tel. 09141/8687-0 in Verbindung zu…

Mehr lesen

Weißenburg – Am Montagvormittag kam es auf der Bundesstraße 2 an der Kreuzung zur Bundesstraße 13 zu einem Verkehrsunfall, als eine 79-jährige Pkw-Fahrerin aus Mörnsheim beim Einfahren in den Kreuzungsbereich den vorfahrtsberechtigten Lkw eines 55-jährigen Berufskraftfahrers übersah und es daraufhin zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Quelle: Polizeiiinspektion Weißenburg

Mehr lesen

Dittenheim – Am südlichen Ortsrand von Windsfeld wurde auf die Wand einer Halle ein etwa zwei mal sechs Meter großes Graffiti gesprüht. Die Tat geschah in der Zeit von Freitag 18.00 Uhr bis Samstag 07.00 Uhr, es wurden mehrere schlecht lesbare Buchstaben in den Farben gelb, blau, lila und schwarz aufgebracht. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Rufnummer 09831/67880 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Mehr lesen

Solnhofen – Am gestrigen Montag erstattete ein 57-jähriger Mann Anzeige wegen Warenbetruges in zwei Fällen. Der Mann bestellte in den letzten Tagen zweimal eine Spielekonsole über das Internet und bezahlte diese im Voraus. Die Konsolen hat er bis dato nicht erhalten und ein Kontakt zum jeweiligen Verkäufer konnte nicht mehr hergestellt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 315 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Mehr lesen

Gunzenhausen – In der Albert-Schweitzer-Straße wurde die linke Seitenscheibe eines geparkten Pkw mit einem Stein eingeworfen. Der noch unbekannte Täter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem größeren Stein die Scheibe zerstört, der Stein blieb im Fußraum des Pkw liegen. Nachdem in dem Auto weder etwas entwendet, noch dieses durchsucht worden war, wollte der Täter wohl nur Sachschaden verursachen. Der Ersatz der Scheibe kostet ca. 250 €. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Mehr lesen